Erhöhung Lokale SEO Präsenz mit Google Posts

Der Eintrag in Google My Business ist ein wichtiges Element Ihrer lokale SEO Strategie. Sie müssen sich von Ihren Mitbewerbern abheben und potenziellen Kunden zeigen, warum sie sich für Sie interessieren sollten. Google Posts sind eine der besten Möglichkeiten, diese Strategie zu erreichen.

    Web-Optimierung ist ein SEO-Tool ermöglicht es Ihnen, Website-Sichtbarkeit zu erhöhen

    Google sagtDa 82% der Menschen Suchmaschinen nutzen, um lokale Informationen zu finden, ist Ihr Google-Eintrag der ideale Ort, um zu zeigen, was Ihr Unternehmen auszeichnet. 

    Selbst wenn Kunden genau wissen, wonach sie suchen, wollen sie das Unternehmen kennenlernen und sehen, was es zu bieten hat. Deshalb bringt Google My Business Posts für lokale Unternehmen - ein einfacher Weg, um neue Kunden zu gewinnen und Beziehungen zu den bestehenden Kunden aufzubauen.

    Google My Business (GMB) hilft Ihnen, diese Informationen in der lokalen Suche und in Google Maps zu veröffentlichen. Google Posts bietet Ihnen außerdem einen Kanal, um markenbezogene, werbliche Inhalte auf Ihrem GMB-Profil zu veröffentlichen, Ihre Sichtbarkeit in der lokalen Suche zu erhöhen und neue Kunden zu gewinnen.

    OBENAN Lokale SEO-Software

    Was sind Google Posts?

    Google Posts sind eine Micro-Blogging-Komponente in den GMB-Einträgen. Sie können einen GMB-Post verwenden, um Ereignisse zu veröffentlichen und neue oder einzigartige Produkte und Dienstleistungen direkt in der Google-Suche und in Google Maps zu teilen. Sie können ein Foto, ein Video, einen Text, einen Call-to-Action (CTA) und eine URL einfügen, die auf eine Landing Page oder Ihre Website verweist.

    OBENAN Lokale SEO-Software

    Welche SEO-Vorteile bietet Google Posts?

    Auch wenn Google Posts als Kundenengagement betrachtet werden, haben Studien gezeigt, dass der "Kundenblick" deutlich zunimmt und folglich das Ranking in der lokalen Suche verbessert wird.

    Wenn Sie bereits die Lokale Angebote in Obenan Ergebnisseite, um zu sehen, bei wie vielen Suchanfragen Ihr Unternehmen auftaucht, und zwar sowohl mit als auch ohne Marke (Entdeckung), welche Aktionen die Nutzer über den Knowledge Graph durchführen und wie viele Fotos angesehen werden. Anhand dieser Daten können Sie nachvollziehen, wie Ihr Google My Business-Profil insgesamt abschneidet.

    OBENAN Lokale SEO-Software

    Wie können Sie die Konversionsrate Ihres lokalen Unternehmens erhöhen?

    Google Posts sind eine unglaublich effektive Ressource zur Steigerung der Konversionsrate lokaler Unternehmen. Google Posts erscheinen im Knowledge Graph auf dem Desktop und in einem Karussellformat auf dem Handy, was das erste ist, was die Leute sehen, wenn sie nach Ihrem Markennamen in Google-Suche.
    Entscheidend ist die Möglichkeit, CTAs (Call to Action) zu Ihren Beiträgen hinzuzufügen. Das bedeutet, dass Sie Google Posts in Möglichkeiten zur Umwandlung von Klicks verwandeln können, die direkt von der lokalen Suche auf Ihre Website, Online-Bestellungen oder jede andere Online-Plattform führen, die Sie ansteuern möchten.
    Es handelt sich um eine echte Interaktion mit potenziellen Kunden in Ihrer Region, um Ihre Markenstimme in der lokalen Suche aufzubauen und in der Praxis zu verbergen.

    Wie erstellt man eine wirksame Poststrategie?

    Beiträge sind sieben Tage lang aktiv, bevor sie automatisch gelöscht werden, mit Ausnahme von Veranstaltungsbeiträgen, die bis zu 14 Tage lang laufen können.
    Die Idee ist, regelmäßig Inhalte zu veröffentlichen, um neue Kunden zu gewinnen und die Beziehungen zu Ihren bestehenden Kunden zu stärken. Darüber hinaus bietet die Plattform Ihnen die Möglichkeit, neue Produkteinführungen anzukündigen, für Sonderangebote zu werben, Veranstaltungen zu bewerben und Interessenten vor Ort über Ihr Unternehmen zu informieren. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, benötigen Sie jedoch die richtige Mischung aus strategischer Planung, Management und hochwertigen Inhalten.

    Hier sind einige wichtige Schritte zu beachten:

    • Regelmäßig posten: Sie müssen in regelmäßigen Abständen, vorzugsweise alle sieben Tage, Beiträge veröffentlichen, außer bei Ereignissen. 
    • Verwenden Sie verschiedene Beitragstypen: Üben Sie mit verschiedenen Arten von Beiträgen, um zu sehen, auf welche Ihre Kunden am meisten reagieren.
    • Verwenden Sie Bilder: die Macht der Bilder ist Es ist wichtig, dass Ihre Beiträge die Aufmerksamkeit der Kunden erregen und die Informationen in Ihrem Inhalt vermitteln.
    • Schlagzeilen: den Nutzern einen Hinweis darauf geben, was sie erreichen, wenn sie sich mit Ihren Beiträgen beschäftigen 
    • Fügen Sie zu jedem Beitrag einen CTA hinzu: Treffen Sie Ihre Überschriften mit einer überzeugenden Aufforderung zum Handeln.

    Die Quintessenz:

    70% der Menschen schauen sich mehrere Unternehmen an bevor sie eine endgültige Entscheidung treffen. Daher sollte jeder erfolgreiche Lokale SEO Strategie muss aktuelle und relevante Inhalte enthalten. Mit Posts können Sie zeitnahe, relevante Updates direkt auf Google-Suche und Maps, um Ihr Unternehmen für potenzielle Kunden hervorzuheben. Und durch die Einbindung benutzerdefinierter Handlungsaufforderungen direkt in Ihrem Unternehmenseintrag können Sie selbst entscheiden, wie Sie mit Ihren Kunden in Kontakt treten möchten.

    Für weitere Tipps für Ihr lokale SEO Strategie, Blick auf lokale SEO Tipps für eine bessere Sichtbarkeit in Suchmaschinen im Jahr 2021. Im Wesentlichen geht es darum, mehr Kunden durch die Eingangstür Ihres Unternehmens zu bringen, sie zu ermutigen, zum Telefon zu greifen, oder sie aufzufordern, direkt zu Ihrem Unternehmen zu kommen.

    Die Chancen stehen gut, dass Sie nicht das einzige Unternehmen sind, das von den lokalen Suchenden betrachtet wird, aber Google Posts könnte den Unterschied ausmachen, der dazu führt, dass Sie das Unternehmen sind, das sie wählen.